TOMATENSUPPE MIT BASILIKUMPESTO

ZUTATEN

Tomatensuppe:

400 ml passierte Tomaten

150 g Möhren

2 Schalotten

200 ml Wasser

2 Knoblauchzehen

4 EL Olivenöl

1 TL Zucker

1 TL Basilikum getrocknet

1 TL Oregano getrocknet

1 TL Thymian getrocknet

Salz und Pfeffer

 

Basilikumpesto:

50 g Basilikumblätter

1 Knoblauchzehe

60 ml Olivenöl

20 g Parmesan gerieben

Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Basilikumpesto:

Wasche die Basilikumblätter und tupfe sie mit Küchenpapier trocken. Gib alle Zutaten für das Pesto in ein schmales hohes Gefäß und püriere sie mit einem Stabmixer.

Tomatensuppe:

Schäle die Schalotten und die Knoblauchzehen und schneide sie in feine Würfel. Schäle die Möhren und raspel sie fein.

Gib nun 4 EL Olivenöl in einen großen Topf und erhitze ihn auf mittlerer Stufe. Dünste darin die Schalotten bis sie glasig sind. Gib anschließend die geraspelten Möhren und die Knoblauchwürfel dazu und dünste sie kurz an. Füge die passierten Tomaten, das wasser und die Kräter hinzu und lasse alles für 20 Minuten köcheln.

Würze die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer und serviere sie nach Belieben mit Pesto und Schmand.